Provaravaning - die Internet-Zeitung für den Campingfreund  
     
MORELO - Salon 2012 übertrifft Erwartungen
Edition by R. E. Talat-Gülman   
MORELO - Salon 2012 übertrifft Erwartungen
Erweiterte Modellreihe, technische Highlights und Nähe zum Kunden maßgeblich für Erfolg
Obwohl die Besucherzahl des Caravan Salons im Vergleich zum Vorjahr deutlich auf 164.900 zurückgegangen ist (2011: 179.000), zeigt sich die in Schlüsselfeld ansässige MORELO Reisemobile GmbH mit dem Messeverlauf insgesamt sehr zufrieden. Bei den Verkaufszahlen konnten die guten Ergebnisse aus dem Vorjahr sogar weit übertroffen werden, was sicherlich nicht jeder der Hersteller aus dem Luxusreisemobilsegment von sich behaupten kann. Geschäftsführer Jochen Reimann: „Wir fühlen uns durch die breite Zustimmung, die wir auf dem Caravan Salon erfahren haben in unserem Konzept des lebendigen Dialogs mit unseren Kunden bestätigt und darin bestärkt, deren Anregungen auch weiterhin intensiv in die kundennahe Entwicklung unserer Reisemobile einfließen zu lassen.“
Aus einer dieser Anregungen ist eine neue Designlinie mit Möbelfronten in Hochglanzoptik entstanden, die MORELO auf dem Caravan Salon Düsseldorf als ein Highlight präsentierte. Weitere Innovationen, wie das abnehmbare Lenkrad zum bequemeren Drehen und Einbeziehen des Fahrersitzes in den Wohnraum oder die elektrisch verstellbaren Seitenscheiben im Fahrerhaus, stießen bei den Besuchern ebenfalls auf sehr großes Interesse.
Auf der weltweit führenden Messe für mobiles Reisen präsentierte sich MORELO darüber hinaus mit 15 neuen Grundrissen für seine Modellreihen Palace und Manor. Verbunden mit der breiten Palette der möglichen Ausstattungsvarianten, bietet der Hersteller damit exklusive Individualität für anspruchsvolle Mobilreisende.

Über die MORELO Reisemobile GmbH
Die Morelo Reisemobile GmbH baut im oberfränkischen Schlüsselfeld Luxusreisemobile im Top-Segment des europäischen Markts. Die Marke MORELO steht für modernste Technik, eine große Modellvielfalt und Ausstattungsdetails, die speziell auf die Kundenwünsche abgestimmt sind. Das Ergebnis sind Reisemobile, die in Grundriss, Ausstattung, Qualität und Fahreigenschaften höchsten Ansprüchen gerecht werden.

 
 

Kommentar zu diesem Thema schreiben:

Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie Mitglied bei procaravaning.de sein. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos.

AkoComment © 2004 by Arthur Konze mamboportal.com All right reserved

 
< zurück   weiter >
 

Aus dem Fahrzeugmarkt

Knaus Sky
EZ: 2012/5
46.990 EUR
T.E.C. Rotec
EZ: 2004/5
18.900 EUR
Bürstner Averso
15.900 EUR
Knaus
69.500 EUR

Unser Kommentar

Erwin Hymer ist tot
Erwin Hymer starb mit 82 Jahren. Gesundheitlich angeschlagen stellte er die Weichen vor geraumer Zeit für sein Familienunternehmen neu. Das noch börsenorientierte Unternehmen sollte wieder zu dem werden was es einmal war - ein Familienunternehmen. Erwin Hymer prägte wie kein anderer die Caravaning-Branche schon in den 50er Jahren. Schon zu Beginn folgte ein steiler Aufstieg, der mit wenig Unterbrechungen der Zielstrebigkeit und dem Innovationsgeist von Erwin Hymer zu verdanken war. In der jüngeren Vergangeheit allerdings musste sich Erwin Hymer wieder auf seine Stärken zurückbesinnen und im oberen Management die Zügel straffen. Vor kurzem trat seine Tochter Carolin an seine Stelle.
 

Keine Termine
 
© 2020 procaravaning.de