Provaravaning - die Internet-Zeitung für den Campingfreund  
     
Jahresbilanz: Klares Minus bei Freizeitfahrzeugen
Stuttgart. Die Zulassungszahlen von Freizeitfahrzeugen in Deutschland sind bedingt durch die Wirtschafts- und Finanzkrise im Jahr 2009 eingebrochen. Auf anderen europäischen Freizeitfahrzeugmärkten fällt der Rückgang jedoch noch stärker aus.


[ weiter …]
 
Mit dem schnellsten Wohnmobil der Welt auf der Überholspur
Das schnellste Wohnmobil der Welt
Das schnellste Wohnmobil der Welt
Stuttgart. Das schnellste Wohnmobil der Welt zeigt sich derzeit auf der CMT (bis 24. Januar) in Stuttgart. Bei dem rasanten Gefährt handelt es sich um ein von Goldschmitt Techmobil umgebautes Hymer Car mit einem 2,3-Liter-Dieselmotor.


[ weiter …]
 
Wut in Cernay gegen HYMER
Bad Waldsee / Cernay. Proteste auf französisch darf die Fa. Hymer derzeit erleben. Wütende und gewalttätige Proteste gegen die Schließung erlebte das Hymer-Werk im elsässischen Cernay. Arbeiter steckten die Inneneinrichtung von sechs Fahrzeugen in Brand und zündeten außerdem demontierte Sitze und Möbel an, um gegen das „völlige Schweigen“ des deutschen Mutterhauses zum Schicksal des Standortes zu protestieren. Noch in der Nacht wurde angekündigt eventuell auch ein neues Reisemobil abzufackeln.


[ weiter …]
 
Premiere auf der CMT: Eleganter Hobby mit Hubbett
Eleganter Hobby mit Hubbett
Eleganter Hobby mit Hubbett
Fockbek. Mit dem Teilintegrierten D 690 H GFLC der Baureihe Toskana Exclusive präsentiert Hobby sein erstes Reisemobil mit einem Hubbett.


[ weiter …]
 
Schwere Wohnmobile dürfen weiterhin 100 km/h fahren
München. Schwere Wohnmobile mit einem Gesamtgewicht von 3,5 bis 7,5 Tonnen dürfen auf deutschen Autobahnen weiterhin 100 km/h fahren.


[ weiter …]
 
Neues Modell von Westfalia debütiert auf CMT
Van auf Basis des Fiat Scudo
Van auf Basis des Fiat Scudo
Rheda-Wiedenbrück. Mit einem neuen kompakten Reisemobil präsentiert sich Westfalia auf der CMT (16. bis 24. Januar 2010) in Stuttgart. In dem Van auf Basis des Fiat Scudo können bis zu vier Personen schlafen, Sitzplätze sind bis zu sechs Stück vorhanden. 


[ weiter …]
 
Dethleffs investiert in die Zukunft und Umwelt

Fertigstellung des neuen Blockheizkraftwerks und Umstellung auf papierlose Produktion.
Auch in diesem Jahr hat die Firma Dethleffs kräftig in die Zukunft des Unternehmens investiert und dabei besonders das Thema Energieeinsparung und Umweltschutz im Fokus gehabt. Mit dem Bau eines neuen Heizkraftwerks kann das Unternehmen zukünftig bis zu 100.000 Liter Heizöl pro Jahr sparen.


[ weiter …]
 
Hymer-Tochter geht in Insolvenz
Die französische Tochter des Reisemobilherstellers Hymer geht in die Insolvenz. Das hat der Mutterkonzern nun mitgeteilt und die Entscheidung mit dem dramatischen Einbruch der Absatzzahlen begründet.


[ weiter …]
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 37 - 48 von 3102
 

Aus dem Fahrzeugmarkt

Wilk S4 (Stern)
EZ: 2004/6
7.900 EUR
Carado
56.909 EUR
Knaus Sky
56.862 EUR
Bürstner Premio
15.900 EUR

Unser Kommentar

Erwin Hymer ist tot
Erwin Hymer starb mit 82 Jahren. Gesundheitlich angeschlagen stellte er die Weichen vor geraumer Zeit für sein Familienunternehmen neu. Das noch börsenorientierte Unternehmen sollte wieder zu dem werden was es einmal war - ein Familienunternehmen. Erwin Hymer prägte wie kein anderer die Caravaning-Branche schon in den 50er Jahren. Schon zu Beginn folgte ein steiler Aufstieg, der mit wenig Unterbrechungen der Zielstrebigkeit und dem Innovationsgeist von Erwin Hymer zu verdanken war. In der jüngeren Vergangeheit allerdings musste sich Erwin Hymer wieder auf seine Stärken zurückbesinnen und im oberen Management die Zügel straffen. Vor kurzem trat seine Tochter Carolin an seine Stelle.
 

Keine Termine
 
© 2020 procaravaning.de